News

BMW-Autohaus Helming hat Stammsitz modernisiert

LINGEN, 20.09.2018 – Nach 14 Monaten Bauzeit hat das BMW-Autohaus Helming und Sohn seinen Stammsitz in der Rheiner Straße in Lingen Ende September neu eröffnet. Das Grundstück am Stammsitz erstreckt sich über 7.800 Quadratmeter, davon sind 3.000 Quadratmeter überbaut. Die Generalplanung für den Neubau des Autohauses hatte die Rücken & Partner Gruppe übernommen.

Helming und Sohn wurde 1932 gegründet und vertritt die Marke BMW seit 1959. Die Brüder Achim und Gerd Helming führen die Geschäfte in dritter Generation. Insgesamt beschäftigt das Autohaus rund 150 Mitarbeiter. Allein am Stammsitz sind es etwa 50 Mitarbeiter.

 

Zurück