News

Ökologische Baubegleitung

Ein neues Leistungsangebot der Rücken & Partner Gruppe

In der Ausführungsphase von Bauvorhaben kann es zu erheblichen Beeinträchtigungen der Umwelt kommen. Daher können Genehmigungsbehörden, insbesondere bei größeren Projekten oder bei Projekten in empfindlichen Gebieten, bei der Genehmigung entsprechende Auflagen festsetzen, in denen eine ökologische Baubegleitung (öBb) oder Umweltbaubegleitung vorgeschrieben wird.

Die ökologische Baubegleitung betreut und kontrolliert die Umsetzung der Vermeidungs-, Schutz- und Minderungsmaßnahmen auf der Baustelle. Für den Auftraggeber und die ausführenden Firmen hat dies den Vorteil, dass sie sich auf einen in Umweltbelangen kompetenten Ansprechpartner vor Ort verlassen können. Damit werden Konflikte vermieden und ein positives Klima zwischen Behörden und Vorhabenträger geschaffen. Die Aufgaben der ökologischen Baubegleitung beginnen mit der Abstimmung der konkreten Bauausführungsplanung und enden mit der Dokumentation der fertiggestellten Baumaßnahme.

 

Zurück