News

Spatenstich für einen Landschaftssee

ANNAVEEN, 22.11.2018 – Projektstart in Annaveen: Über einen Zeitraum von 20 Jahren soll eine Sandmenge von etwa 660.000 m³ gefördert werden. Im Anschluss entsteht ein etwa 11,25 ha großer Landschaftssee.

Im Vorfeld wurde die Torfauflage gewonnen und zu hochwertigem Substrat für den Kulturpflanzenbau verarbeitet.

Spatenstich: Beginn des Sandabbaus in Annaveen

Das Bild zeigt von links: J. Brinkmann (Klasmann-Deilmann), O. Seehafer (Rücken & Partner Ingenieure), Moormeister H. Post (Klasmann-Deilmann), H. Reiners (Landkreis Emsland), M. Perschl (Klasmann-Deilmann), J. Brandewiede (Klasmann-Deilmann und Emsländische Sandgruben) und M. Eilering (Emsländische Sandgruben).

Zurück